Vegane French Toast

Arme Ritter ganz ohne Tier

Werbeanzeigen

 

Wenn es zum Frühstück mal was anderes als Pancakes, Porridge oder Müsli sein soll, wie wäre es dann mit einer veganen French Toast Variante?! Schnell gemacht & die Zutaten finden sich in fast jedem (veganen) Haushalt.

Ich hab mir aus den Rezepten die ich online finden konnte mal wieder meine eigene Variante zusammengeschustert. Eine Idee hier, einen Gedanken da aufgeschnappt. Noch den ein oder anderen eigenen Einfall dazu – so entstehen bei mir Rezepte 🙂

Wir hatten zuletzt selbstgemachten Apfel-Rhabarber-Kompott auf unseren French Toast. Mnjomnomnom. Außerdem mag ich gern viel Zimt & Zucker drauf. Aber das kann man natürlich machen wie man mag. Z. B. mit Marmelade, Ahornsirup, Vanillesoße, Pflaumenmus, Puderzucker, frische Früchte… die Möglichkeiten sind uuuuunendlich 😀 Was mögt ihr am liebsten? Weiterlesen „Vegane French Toast“

Pizzateig

weil: Pizza!

Sind wir mal ehrlich: jeder liebt eine gute Pizza, oder? Ich kann mich zumindest nicht erinnern mal jemanden getroffen zu haben der das anders gesehen hat. Und ein guter Pizzateig ist gar kein Hexenwerk, ich würde sogar behaupten, den kann jeder.

Ich hab meinen Pizzateig eigentlich nie nach Rezept, sondern immer nach Gefühl gemacht. Im Laufe der Jahre hat sich das alles natürlich gefestigt und ich hab nun endlich mal Maß genommen und aufgeschrieben was ich da eigentlich so mache 😀

Weiterlesen „Pizzateig“

Cashew Parmesan

Schnell & Einfach

Pasta und Parmesan sind ja irgendwie fast untrennbar, oder? Egal ob auf Bolognese, Pesto, Aglio e Olio… Für mich gehört schön krümeliger Parmesan auf meine Nudeln ❤ Und ich find’s wunderbar, dass ich darauf auch im veganen Leben nicht verzichten muss!

Cashew Parmesan gehört für mich zu den Basics in der veganen Küche, denn er ist auch abseits von Pasta toll um z. B. Pfannengerichten einen letzten Schliff zu verpassen.

Und deshalb hier für Euch ein schnell & einfach Rezept, so wie ich ihn mache.

Weiterlesen „Cashew Parmesan“

Veganer Bacon aus Reispapier

Weil Bacon-Liebe eine Liebe für’s Leben ist

Es gab eine Zeit da war ich mir ganz sicher: ich kann auf alles verzichten, aber ganz sicher nicht auf Bacon 🥓 Bacon gehörte zum Sonntagsfrühstück. Zum Rührei. Auf den Burger. Ich liebte Bacon. Oder besser gesagt: ich liebe Bacon! Aber ich möchte ihn nicht mehr essen. Zumindest nicht das Original. Wenn es ganz schnell gehen soll, dann ist für mich dünn geschnittener und kross gebratener Räuchertofu ein guter Ersatz. Wenn ich allerdings ein paar Minuten mehr Zeit hab, dann gibt es Reispapierbacon Weiterlesen „Veganer Bacon aus Reispapier“

Moinmoin

Moin & herzlich willkommen bei Hey Frau Muffin

Ich bin Anna und habe diesen Blog gestartet, weil es mir für ein paar Dinge auf Instagram zu eng wurde 🙂

Hier möchte ich mit Euch meine liebsten veganen Rezepte und Ideen teilen. Das wird ein bunter Mix aus leckeren Sünden und gesunden Grünzeug – Burger & Fritten, Salat & Smoothies. Die Mischung machts. Außerdem möchte ich gerne Basic-Rezepte und Kochgrundlagen mit Euch teilen. Übersichten und Inspiration wie vielseitig vegan sein kann (What I eat in a day/week/month) und verschiedene Themen wie vegane Lunchboxen, improvisiertes Kochen, etc. Ich hab ganz viel im Kopf und bin gespannt und neugierig, wie ich das hier noch alles umsetzten werden. Soooo viele Ideen 😀

Ich freu mich darauf diese Seite mit Inhalten zu füllen und noch mehr, wenn ihr mich dabei begleitet ❤

Mehr über mich erfahrt ihr hier und wer mich auf Instagram finden möchte klickt hier

banner1