Grünkohl & Rote Beete Stampf

Mit Kartoffelchips & knusprigem Tofu-Ei

Werbeanzeigen

Grünkohl hat immer noch Saison und auch wenn es super lecker ist, so ein klassisches Grünkohlessen ist nicht eben eine besonders leichte Angelegenheit und darum dachte ich mir probiere ich mal eine etwas „schlankere“ Variante.

Klar, man kann aus Grünkohl auch Salat und ähnliche leichte Gerichte machen, aber das ist zu dieser Jahreszeit eher nicht so mein Fall, ich mag dann trotzdem gerne deftige Gerichte.

Hier wird jetzt außerdem auch noch frische Rote Beete verarbeitet, ebenfalls ein klassisches Wintergemüse. Als deftiger Rote Beete Stampf passt sie ganz großartig zum Grünkohl. Und die Farbe ist sowieso der Kracher, oder? Weiterlesen „Grünkohl & Rote Beete Stampf“

Borschtsch

Rote Beete Suppe

Borschtsch – Borschtsch – Borschtsch! Ein Wort, dass einfach immer genuschelt klingt, egal wie ich mich bemühe 🙂

Borschtsch – oder auch борщ , Barszcz, Boršč, barszcz – ist eine Suppe aus dem Raum Ost- und Ostmitteleuropa. Regional gibt es bei der Zusammensetzung deutliche Unterschiede und aber in der Regel gehören bei allen Varianten Rote Beete, Kohl und – tja – Fleisch dazu. Aber muss das sein? Natürlich nicht! Weiterlesen „Borschtsch“

Rote Beete Semmelknödel

Hände hoch, wer mag Knödel? Ich liebe Knödel, in allen möglichen Variationen. Kartoffelknödel, Böhmische Knödel, Semmelknödel… leckerleckerlecker ❤ Auch mein Mann freut sich immer sehr, wenn Knödel auf dem Teller sind. Am liebsten angebraten und wenn es nach ihm ginge wären Beilagen auch quasi überflüssig. Je mehr Knödel auf den Teller passt, umso besser.

Um der Abwechslung Willen und weil es irgendwie auch so gut zum Herbst/Winter passt hab ich mal versuch Semmelknödel mit Roter Beete zu machen. Und was soll ich sagen: Experiment geglückt. Die waren echt gut. Wir hatten dazu Rahmchampignons und Salat, aber da stehen natürlich alle Möglichkeiten offen.

Weiterlesen „Rote Beete Semmelknödel“

Roter Reis

Reis mit Rote Beete, Grünzeug und knusprigem Tofu

Ein leckeres Wohlfühlgericht und dann auch noch schnell, frisch und günstig – yay!

Ganz ehrlich, nicht jeder kann jeden Tag „ewig“ in der Küche stehen um sich was leckeres, aber vielleicht auch ein bisschen aufwändiges zu kochen. Vielleicht will man auch einfach nicht, das ist ja auch voll ok. Wer sich aber zu ein paar Minuten Arbeit aufraffen kann, der wird hier mit einem leckeren, wärmenden Gericht belohnt, das sich super mal eben schnell machen lässt. Weiterlesen „Roter Reis“