Test: Alles Marmelade! Oder doch nicht?

Ich hab Gelierzucker getestet und gaaaanz viele Sorten süßen Aufstrich fabriziert

Vor kurzem wurde ich via Freundin Trendlounge ausgewählt und durfte zwei Sorten Dr. Oetker Gelierzucker testen*. Und ich so: Juhuu. Ich wollte eh dieses Jahr endlich mal wieder Marmelade kochen und da kommt das Paket mit dem Zucker doch wie gerufen. Weiterlesen „Test: Alles Marmelade! Oder doch nicht?“

Hasel-Franz – Das Haselnuss-Franzbrötchen

Schmeckt nach Nüssen, Zimt und Hamburg

Ich als Hamburgerin esse natürlich nichts anderes als Franzbrötchen – weiß man ja, ne 🙂
Zwar bekommt man sie inzwischen auch außerhalb der Stadt an immer mehr Orten, aber nirgendwo schmecken sie so gut wie hier. Isso.
Vegane Franzbrötchen bekommt man in Hamburg bei Kamps oder Nur Hier (wenn es noch weitere Quellen gibt: bitte informiert mich <3) – wenn ich mir da eins hole, dann meistens mit Schoko, das ist besonders bei Nur Hier seeeeehr Schokoladig 😋

Das einzige was noch besser ist als kaufen: selbstgemacht! Eh klar. Wer da etwas Abwechslung zur normalen Variante sucht, wird hier vielleicht fündig. Denn hier gibt’s Hasel-Franz – das Haselnuss-Franzbrötchen
Weiterlesen „Hasel-Franz – Das Haselnuss-Franzbrötchen“

Frühstückstofu

kein Mensch braucht Spiegelei!

 

So ein leckeres Frühstück ist schon ne feine Sache, oder? In der Woche gibt es da gern mal „nur“ ein schnelles Müsli oder Porridge, oder auch mal einfach nur ne Stulle, aber am Wochenende oder an anderen freien Tagen, in den Ferien, im Urlaub, da darf es ruhig etwas „aufwendiger“ und gemütlich sein. Mit etwas mehr Chichi und Liebe zum Detail ❤ Weiterlesen „Frühstückstofu“

Vegane French Toast

Arme Ritter ganz ohne Tier

 

Wenn es zum Frühstück mal was anderes als Pancakes, Porridge oder Müsli sein soll, wie wäre es dann mit einer veganen French Toast Variante?! Schnell gemacht & die Zutaten finden sich in fast jedem (veganen) Haushalt.

Ich hab mir aus den Rezepten die ich online finden konnte mal wieder meine eigene Variante zusammengeschustert. Eine Idee hier, einen Gedanken da aufgeschnappt. Noch den ein oder anderen eigenen Einfall dazu – so entstehen bei mir Rezepte 🙂

Wir hatten zuletzt selbstgemachten Apfel-Rhabarber-Kompott auf unseren French Toast. Mnjomnomnom. Außerdem mag ich gern viel Zimt & Zucker drauf. Aber das kann man natürlich machen wie man mag. Z. B. mit Marmelade, Ahornsirup, Vanillesoße, Pflaumenmus, Puderzucker, frische Früchte… die Möglichkeiten sind uuuuunendlich 😀 Was mögt ihr am liebsten? Weiterlesen „Vegane French Toast“

Veganer Bacon aus Reispapier

Weil Bacon-Liebe eine Liebe für’s Leben ist

Es gab eine Zeit da war ich mir ganz sicher: ich kann auf alles verzichten, aber ganz sicher nicht auf Bacon 🥓 Bacon gehörte zum Sonntagsfrühstück. Zum Rührei. Auf den Burger. Ich liebte Bacon. Oder besser gesagt: ich liebe Bacon! Aber ich möchte ihn nicht mehr essen. Zumindest nicht das Original. Wenn es ganz schnell gehen soll, dann ist für mich dünn geschnittener und kross gebratener Räuchertofu ein guter Ersatz. Wenn ich allerdings ein paar Minuten mehr Zeit hab, dann gibt es Reispapierbacon Weiterlesen „Veganer Bacon aus Reispapier“