Kaffeeliebe: Puffreis-Schoko-Häppchen mit Kaffee und Kokos

Weil man nie genug von Kaffee und Schokolade haben kann: Kokos-Kaffee-Reis-Schoko-Gedöns ❤ oder um es etwas eleganter auszudrücken: Puffreis-Schoko-Häppchen mit Kaffee und Kokos. So ein bisschen wie Nippon, nur besser 😉

Also nicht lang schnacken, los geht’s

Weiterlesen „Kaffeeliebe: Puffreis-Schoko-Häppchen mit Kaffee und Kokos“

Werbeanzeigen

Kaffeeliebe: Kaffeewaffeln

Auf in die nächste Runde auf der „was man alles aus Kaffee machen kann“-Reise 🙂

Hier geht es jetzt um leckerschmecker Waffeln. Aber nicht irgendwelche Waffeln: Kaffee-Schoko-Marmor Waffeln aus Hefeteig. Ja richtig, Hefeteig. Vegane Waffeln die außen knusprig und innen fluffig weich sind, sind nämlich eine echte Herausforderung. Ich hab schon einiges probiert, aber erst bei der Variante mit Hefe, auf die ich bin und wieder mal gestoßen bin, wurden sie meinen Ansprüchen gerecht. Man schmeckt es am Ende auch gar nicht wirklich raus. Wer es nicht weiß, wird sie sicher für ganz normale Waffeln halten.

Wer Kaffee besonders gern mag, der macht es sich zu diese Waffeln am besten mit einer Kugel Eis und Sahne noch einen leckeren Kaffee gemütlich. Viel hilft viel ❤

Weiterlesen „Kaffeeliebe: Kaffeewaffeln“

Kaffeeliebe: Kaffee-Schoko-Zopf

Kaffee zum Kaffee

Der ein oder andere weiß es bereits: ich liebe einen guten Kaffee. Also Filterkaffee. Espresso. Cafe Latte. Cappuccino. Egal – ich find Kaffee super.

Wichtig ist aber eins: es darf bitte nicht irgendein 08/15 Kaffee von der Stange sein. Der schmeckt einfach furchtbar, erst recht, wenn man sich erstmal an guten Kaffee gewöhnt hat. Ich probiere mich da gerne durch. Schonend geröstet und mit klarer zu verfolgender Herkunft zu – auch für die Kaffeebauern – fairen Preisen. Zum Beispiel habe ich ein Kaffee-Abo bei Coffee Circle das mir alle paar Wochen eine neue Packung frisch geröstete Bohnen zuschickt – ich such mir jedesmal eine andere Sorte aus und freu mich auf’s Probieren und GenießenWeiterlesen „Kaffeeliebe: Kaffee-Schoko-Zopf“

Moinmoin

Moin & herzlich willkommen bei Hey Frau Muffin

Ich bin Anna und habe diesen Blog gestartet, weil es mir für ein paar Dinge auf Instagram zu eng wurde 🙂

Hier möchte ich mit Euch meine liebsten veganen Rezepte und Ideen teilen. Das wird ein bunter Mix aus leckeren Sünden und gesunden Grünzeug – Burger & Fritten, Salat & Smoothies. Die Mischung machts. Außerdem möchte ich gerne Basic-Rezepte und Kochgrundlagen mit Euch teilen. Übersichten und Inspiration wie vielseitig vegan sein kann (What I eat in a day/week/month) und verschiedene Themen wie vegane Lunchboxen, improvisiertes Kochen, etc. Ich hab ganz viel im Kopf und bin gespannt und neugierig, wie ich das hier noch alles umsetzten werden. Soooo viele Ideen 😀

Ich freu mich darauf diese Seite mit Inhalten zu füllen und noch mehr, wenn ihr mich dabei begleitet ❤

Mehr über mich erfahrt ihr hier und wer mich auf Instagram finden möchte klickt hier

banner1